Mobilität

Lindenstraße 2007DezWie im Grünbuch „Mobilität“ der EU beschrieben, muss eine neue Kultur der Mobilität in der Stadt geschaffen werden. Es ist notwendig, dass Bürger und Entscheidungsträger gemeinsam über Verhaltensänderungen nachdenken. Denn nur durch ein Umdenken können wir erreichen, dass unsere Städte ihre Attraktivität als Wohnort, Reiseziel und Einkaufsmöglichkeit bewahren und dass sie auch künftig als Motoren der Wirtschaft funktionieren.

Ziel muss es sein, Wohnen, Arbeiten und Freizeit näher zusammen zu bringen. So kann Verkehr vermieden werden statt noch mehr Verkehr zu erzeugen. Das bringt spürbare Steigerungen der Lebensqualität in den Städten.

Drucken

WordPress Blogmap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.